Suche/Archiv
Und es (die biblischen Texte) sind ja doch nicht Leseworte ..., sondern lauter Lebeworte darin, die nicht zum Spekulieren und hohen Betrachtungen, sondern zum Leben und Tun hergesetzt sind. Martin Luther
Veranstaltungen

22.03.2017

„Reformation im Bild – Lukas Cranach der Ältere“

Vortrag von Dr. Gesa Bartholomeyczik in Zülpich


Wie der Buchdruck so trugen auch die Werke Lucas Cranachs zur schnellen Verbreitung der Reformation bei. Unzählige Lutherportraits aus verschiedenen Lebensepochen entstammen seiner Malerwerkstatt, die als ein Großunternehmen geradezu in Serienproduktion arbeitete, ebenso wie tiefgründige Darstellungen reformatorischer Theologie im Bild.

Wie Luther und die Reformation ins Bild gesetzt wurden, erklärt die Kunsthistorikerin Dr. Gesa Bartholomeyczik.

 

Ihr Vortrag beginnt am Mittwoch, 22. März 2017, um 19 Uhr, im Gemeindesaal der Christus-Kirchengemeinde Zülpich, Frankengraben 41.

Eintritt frei!

Kontakt: ev-christuskirche-zuelpich.de