Suche/Archiv
(Gegen die Elfenbeintheologen:) Wenn sie mit dem Kopf durch den Himmel bohren und sich im Himmel umsehen, da finden sie niemanden, denn Christus liegt in der Krippe und in des Weibes Schoß. So stürzen sie wieder herunter und brechen sich den Hals. Martin Luther
Veranstaltungen

28.04.2017

Die Kreuzkirche - Wirkungsort bedeutender Persönlichkeiten - Eine Kirchenführung durch die Kreuzkirche vom Bunker bis zum Glockenturm

Evangelische Stadtführungen Bonn


Freitag, 28. April 2017 17.00– 18.30 Uhr
Treffpunkt: Kreuzkirche (Haupteingang), Kaiserplatz

Bonn hat nicht nur Beethoven! Weltberühmte Politiker, Theologen, Forscher, Erfinder, Sozialreformer, Dichter, Musiker und Künstler prägten die Geschichte Bonns und hinterließen ihre Spuren in der Kreuzkirche: Der deutsche Kaiser und Angela Merkel, Karl Barth und Kardinal Meisner, Soennecken und Perthes, E.M. Arndt und A. Mendelssohn und viele, viele mehr. Die Führung durch Bonns evangelische Stadtkirche erzählt von ihrem Vermächtnis.

Referent: Pfarrer Rüdiger Petrat
Kosten: 8 € pro Person / 4 € mit Bonn-Ausweis

 

Infos & Anmeldung

Ein Teil der Führungen ist unabhängig von den genannten Terminen auch als Gruppenführung buchbar.
Koordination: Dagny Lohff, M.A.
E-Mail:  Dagny.Lohff@web.de

Information:
Evangelischer Kirchenpavillon
Kaiserplatz 1a, 53113 Bonn, Telefon: 0228/639070

Anfragen / Terminvereinbarung:
kirchenpavillon@bonn-evangelisch.de

"Evangelische Stadtführungen in Bonn" ist ein Projekt des Evangelischen Kirchenkreises Bonn in Kooperation mit dem Evangelischen Forum Bonn und dem Kirchenpavillon