Suche/Archiv
Und es (die biblischen Texte) sind ja doch nicht Leseworte ..., sondern lauter Lebeworte darin, die nicht zum Spekulieren und hohen Betrachtungen, sondern zum Leben und Tun hergesetzt sind. Martin Luther
Veranstaltungen

07.06.2017

„Luther und die Welt“

Dialogreihe zur Bedeutung der Reformation heute in der Bonner Südstadt mit Margarete Gräfin von Schwerin


Immer mittwochs im Gemeindezentrum an der Lutherkirche der Lutherkirchengemeinde Bonn, Kurfürstenstraße 20b, 53115 Bonn-Südstadt, Beginn 20.00 Uhr: Impulsreferat mit anschließendem „Get together“:

 

7. Juni: Margarete Gräfin von Schwerin, Präsidentin des Landgerichts Bonn

 

Weitere Termine:

18. Juni: Vernissage zur Lichtinstallation von Paul Schwer in der Lutherkirche (12.00 Uhr)

6. September: Prof. Dr. Hartmut Ihne, Präsident Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

4. Oktober: Prof. Dr. Wolfgang Ockenfels OP, katholischer Theologe und Philosoph

8. November: Dr. Monika Wulf-Mathies, Mitglied der EU-Kommission a.D.

 

www.lutherkirche-bonn.de