Suche/Archiv
Wer die Musik verachtet, wie denn alle Schwärmer tun, mit denen bin ich nicht zufrieden. Denn die Musik ist eine Gabe und Geschenk Gottes, nicht ein Menschengeschenk. So vertreibt sie auch den Teufel und macht die Leute fröhlich… Ich gebe nach der Theologie der Musik die nächste Stelle und die höchste Ehre. Martin Luther
Veranstaltungen

13.10.2017

Reformationsjubiläum 2017 – In Bewegung am Amos

Gottesdienst – Workshops – Schulfest in Bonn - Bad Godesberg


Das "Amos" will 500 Jahre Reformation feiern. Da alle Schulen am 31. Oktober Herbstferien haben, haben die verantwortlichen die "31" einfach umgedreht und den 13.  Oktober zum Feiertag mit wichtigen Reformationselementen erkoren. Dazu zählen Gebet und Gottesdienst, Lernen, Lehren, Sich-Bilden und -Ausprobieren, Präsentieren, Sich-Bewegen und Staunen, Musik-Machen und -Hören sowie Essen. Am Programm beteiligt sind die Johannes-Kirchengemeinde Bad Godesberg, das Pädagogisch-Theologische Institut und das Amos selbst. Musik sorgen die Almost Famous Bigband und als Gäste die Rockband „Blue Grain“.

Das Programm:

10 Uhr Gottesdienst mit Oberkirchenrat Eberl

 

11–12.30 Uhr Workshops für die Oberstufe, u.a. mit Dr. H.-Jürgen Röhrig, Prof. Dr. Ulrike Baumann, Landespfarrerin Sabine Lindemeyer, Prof. Dr. Gotthard Fermor

 

12.30 Uhr Präsentieren der Workshops in der Aula

 

ab 13 Uhr Schulfest und höchstwahrscheinlich Einweihung der neuen Außensportanlage

 

Am Freitag, 13. Oktober 2017,  ab 12.30 Uhr, werden die Ergebnisse präsentiert. Veranstaltungsort ist das Amos-Comenius-Gmnasium, Behringstraße 27, 53177 Bonn.

 

Kontakt:
www.johannes-kirchengemeinde.de

www.acg-bonn.de