Suche/Archiv
(Rede über das Band zwischen Schulen und Predigtamt:) Wir sind einander zum wechselseitigen Gespräch geboren. Philipp Melanchthon
Veranstaltungen

18.03.2017

„Hier stehe ich – Ich kann auch anders!“

Gottesdienst im Frauenmuseum Bonn


„Hier stehe ich – Ich kann auch anders!“ lautet der provokante Titel des nächsten „Ökumenischen Gottesdienstes im Frauenmuseum“ am Samstag, 18. März 2017, 17.00 Uhr im Bonner Frauenmuseum, Im Krausfeld 10, 53111 Bonn-Altstadt.

 

Mottokarte zum ökumenischen Frauengottesdienst 2017 (Bild von Katharina von Bora nach Lucas Cranach) LupeMottokarte zum ökumenischen Frauengottesdienst 2017 (Bild von Katharina von Bora nach Lucas Cranach)

 

Veranstalterinnen der Feier sind Frauen der christlichen Kirchen in Bonn in Kooperation mit dem Museum und dessen Leiterin Marianne Pitzen. Der Gottesdienst nimmt Impulse aus der aktuellen Ausstellung  „Katharina von Bora – Von der Pfarrfrau zur Bischöfin“ auf, die der Impuls des Frauenmuseums zum Fest- und Gedenkjahr „2017: 500 Jahre Reformation“ ist. Musikalisch auf der Querflöte begleitet wird der ökumenische Gottesdienst von der bekannten Bonner Flötistin Anke Kreuz mit geistlichen Stücken und eigenen Improvisationen zu den Kunstwerken und Gedanken.

 

Der „Gottesdienst im Frauenmuseum“  findet seit fast 20 Jahren jährlich immer zu einer aktuellen Ausstellung statt. Einlass natürlich wie zu allen Gottesdiensten frei. Auch Männer sind willkommen. Im Anschluss sind alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum einem offenen Zusammensein bei Brot, Käse und Wein eingeladen.

 

Weitere Infos: www.frauenmuseum.de