Suche/Archiv
(Rede über das Band zwischen Schulen und Predigtamt:) Wir sind einander zum wechselseitigen Gespräch geboren. Philipp Melanchthon
Veranstaltungen

26.03.2015

Wie geht Reform – und welche Reformation braucht unsere Kirche?

Ein Streitgespräch mit Siegfried Eckert und Altpräses Manfred Kock


Der Bonner Gemeindepfarrer Siegfried Eckert hat die Streitschrift „Reformation statt Reförmchen“ verfasst, in der er sich unterhaltsam und pointiert den Frust darüber von der Seele schreibt, wie die evangelische Kirche in ihren Reformen steckenbleibt. Manfred Kock kennt als Altpräses der Evangelischen Kirche im Rheinland und als ehemaliger Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) die Untiefen der Reformbestrebungen und deren Erfolge und Misserfolge. Beide führen ein Streitgespräch am Donnerstag, 26. März, 19 Uhr, in der Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24b. Die Teilnahme kostet 5 Euro.


Kontakt:
Melanchthon-Akademie
Telefon 0021/93 18 03-0
www.melanchthon-akademie.de